Sie sind hier:

Strukturelle Körperanalyse

HRV-Analyse

Neurostress Diagnostik

Schlafanalyse

Neurophysiologische Stressanalyse

Stimmfrequenzanalyse

Stress- und Trauma Fragebögen

Suchen nach:

Herzlich Willkommen:

Startseite

Webshop

was es Neues gibt

Links

Kontakt

Impressum

Datenschutzerklärung


Unsere inneren Frequenzen entschlüsseln
Vocalyse® - eine neue Art der Analyse von physiologischen Rhythmen

Vocalyse® ist ein speziell entwickeltes Verfahren zur Aufbereitung der Stimme und ermöglicht über eine Zerlegung in ihre Frequenzbestandteile die Detektierung auffälliger Frequenzen und Frequenzbereiche innerhalb eines weiten Bereiches von ca. 16 Hz bis 5.5 kHz. Diese sind repräsentativ, um das biologische Rhythmus System zu interpretieren. Daraus ergibt sich der Vorteil gegenüber herkömmlichen Methoden zur Beurteilung von Stress. Die vocalyse® Analyse geht über die alleinige Beurteilung des Vegetativums hinaus und bezieht rhythmisches, hormonelles und emotionales Geschehen mit ein.

Die Stimme ist ein sich zeitlich stets veränderndes lebendiges System des menschlichen Organismus, ein sog. Biosignal. Sie spiegelt den Gesamtorganismus in seiner ganzheitlichen körperlichen, emotionalen und mentalen Befindlichkeit wider. Unmittelbar mit den Sinnesorganen des Hörens und Fühlens und dem Gehirn verbunden wird in der Stimme, akusto-sensorisch angeregt, das biologische Rhythmus System mit seinen Frequenz- und Amplitudenvariationen der einzelnen Rhythmen abgebildet. Die Stimme repräsentiert den Organismus in seinem Zusammenspiel der unterschiedlichen Rhythmen und Regelkreise unter dem Aspekt von Dynamik, Kinetik und Ordnungsfähigkeit.

In der Stimme spiegelt sich das Biologische Rhythmus System, und ist ähnlich der Individualität des Fingerabdrucks zu sehen.

Dieser „persönliche Fingerabdruck“ der Stimme zeigt sich in der speziellen Kurvendarstellung der vocalyse® Stimmfrequenzanalyse.

Falls Sie mehr über unsere Stimmfrequenzanalyse erfahren möchten, rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine eMail!